Die videounterstütze Ganganalyse kann Fehlbelastungen und falsch erlernte Bewegungsmuster ersichtlich machen. So kann rechtzeitig den Folgeerscheinungen wie Knie- und Rückenbeschwerden aktiv entgegengewirkt werden.