Viele schmerzhafte Erkrankungen am Bewegungsapparat lassen sich mit unseren podologischen Aktiveinlagen lindern oder gar beseitigen.

Podologische Aktiveinlagen halten was sie versprechen:

  • sie helfen bei Fußbeschwerden wie Hallux valgus, Metatarsalgien, Vorfußschmerzen, Fußbrennen, Ristschmerzen, Fersenschmerzen und Achillessehnenproblemen

  • sie bringen Erleichterung bei Zehenfehlstellungen wie Hammerzehen und Krallenzehen

  • sie korrigieren Knick-, Senk- und Spreizfüße

  • sie entspannen Hohlfüße und aktivieren Plattfüße

  • sie wirken erfolgreich bei Leisten-, Hüft- und Rückenbeschwerden

  • sie helfen bei Kniebeschwerden und Schienbeinschmerzen

  • sie tragen zur Aufrichtung der Wirbelsäule bei und verbessern die Körperstatik (Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz, Dysbalancen)

  • sie kräftigen Ihre Fußmuskulatur

  • sie lösen Verspannungen und massieren Ihre Füße

  • sie verbessern Ihr Körpergefühl und fördern die Durchblutung