Ihr Gangbild wird mittels Videokameras aufgezeichnet und anschließend gemeinsam mit Ihnen analysiert.

So kann ein Zusammenhang zwischen Fehlbelastung/falsch erlernten Bewegungsmustern und Symptomen hergestellt werden.

Die Video-Ganganalyse ermöglicht eine Beurteilung von dynamischen Fehlstellungen der Beinachsen sowie der wechselseitigen Beeinflussung von Fuß, Knie, Hüfte und Rücken.

Eine aufrechte Haltung und ein dynamisches Gangbild sind nicht nur Ausdruck der Persönlichkeit des Menschen, sondern auch mitverantwortlich für das Wohlbefinden. Zirka 80 % aller funktionellen orthopädischen Erkrankungen haben ihre Ursache in Gang- und Haltungsfehlern.

Die dynamische Fußdruckmessung mit elektronischer Druckmessplatte sowie eine ausführliche Haltungsuntersuchung liefern zusätzliche Informationen zu Ihrem Bewegungsablauf.

Mit modernsten elektronischen Druckmessplatten werden Ihre Daten digital ausgewertet.

Die Messung der Muskelspannung (EMG-Messung) wird bei der Haltungsuntersuchung unterstützend eingesetzt.